Tessin im April

Mitte April hat es mich für ein verlängertes Wochenende nach Tenero gezogen. Das Wetter war sonnig, teilweise konnte man nachmittags mit dem T-Shirt draussen sitzen. Abends war es aber zu kalt, um draussen zu sitzen. Da habe ich mich ins Auto zurückgezogen und den «Ecomat 2000» eingeschaltet. So war es immer angenehm warm. Tagsüber war ich auf Städtetrip in Lugano, Bellinzona, Locarno. Weiterhin war ich zu einer Wanderung im Verzasca Tal.

Hier ein paar Impressionen meines Kurztrips:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: